ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg

Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft

Ihr archäologischer Dienstleister für Baden-Württemberg

Projekte 2017

Vorgeschichtliche Siedlungsreste in Denkendorf

Profil durch zwei Gruben in Denkendorf

 

Im Vorfeld des Bauvorhabens „Objekt Campus – City of Visions‟ fanden auf einer Fläche von 0,5ha archäologische Ausgrabungen statt. Im Zuge von Erschließungsmaßnahmen seit den 1920er Jahren wurden bereits früher Prospektionen und Grabungen durchgeführt, die archäologische Befunde seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. hervorbrachten.

 

>> weiterlesen

Mittelalterliche Siedlungsspuren in Albstadt-Ebingen

Grubenhaus in Albstadt-Ebingen

 

Im Vorfeld des Bauvorhabens der Seniorenresidenz Württemberg GmbH&Co. Bau-KG Albstadt wurde auf dem zu bebauenden Gelände der Oberboden abgetragen und die archäologischen Befunde dokumentiert. Notwendig wurde dies, da bereits bei früheren Baumaßnahmen Überreste einer mittelalterlichen Besiedlung entdeckt wurden.

 

 

>> weiterlesen

Pferdeschwemme und Kanäle in LudwigsburgProfil in Ludwigsburg.

 

Im Zuge des Bauprojektes „Höfe am Kaffeeberg‟ fanden auf einer Fläche von 452m² baubegleitend archäologische Untersuchungen vom 14.08.2017 bis 12.09.2017 statt. Es wurden mehrere Kanäle und Brunnen des renaissancezeitlichen Ludwigsburg entdeckt.

 

 

 

>> weiterlesen

Bestattungen innerhalb einer frühkeltischen Siedlung in Remseck am Neckar

Luftbild der Grabungsfläche in Remseck-Neckargröningen

 

Auf dem ca. 1,1ha großen Untersuchungsgebiet soll ein Neubaugebiet erschlossen werden. Die Ausgrabungen fanden zwischen dem 10.07.2017 und dem 01.12.2017 statt. Es konnten Siedlungsreste der ausgehenden Bronze- und frühen Eisenzeit dokumentiert werden. Eine Besonderheit bildet eine Dreifachbestattung.

 

 

>> weiterlesen

Die Anfänge des mittelalterlichen Radolfzell am BodenseeVermessungsarbeiten auf der Grabung in Radolfzell.

 

Die Nähe des neu zu bebauenden Grundstücks zum Untertor und der ehemaligen Stadtmauer machten eine archäologische Untersuchung im Vorfeld des Baubeginns in Radolfzell am Bodensee notwendig. Hier wurde vom 19.06.2017 bis 27.10.2017 eine Fläche von ca. 2000m² untersucht. Vom 05.03. bis zum 27.04.2018 wurde das zweite Teilstück unterhalb des abgerissenen Gasthofes untersucht.

 

 

>> weiterlesen

Spätbronzezeitliche Siedlung anstatt alamannischer Gräber in Altbach

Luftbild der Grabung in Altbach

 

In Altbach soll das Neubaugebiet Losburg auf einer Fläche von ca. 1,5ha erweitert werden. Das Gebiet wurde vom 02.05.2017 bis zum 01.12.2017 vollständig archäologisch ergraben. Hierbei stieß man auf die Reste eines spätbronzezeitlichen Siedlungsareals.

 

 

>> weiterlesen

Jungsteinzeitliche Siedlung mit Bestattung in Stuttgart-Zuffenhausen

Grabungsarbeiten in Stuttgart-Zuffenhausen.

 

Auf einem ca. 2500m² großen Areal in Stuttgart-Zuffenhausen soll eine Tiefgarage gebaut werden. Der Grabungszeitraum erstreckte sich vom 18.04.2017 bis zum 09.06.2017. Zu Tage kamen jungsteinzeitliche Siedlungsspuren sowie eine Bestattung.

 

 

>> weiterlesen