Ihr Partner für archäologische Dienstleistungen in Baden-Württemberg

Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft

Datenschutz

 

  1. Datenschutzerklärung zum Archaeo-Pool
  2. Datenschutzerklärung zum Kontaktformular
  3. Allgemeine Datenschutzerklärung der Website

 

 

1 Datenschutzerklärung zum Archaeo-Pool

 

1.1 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die ArchaeoBW GmbH

Tannenweg 11, 70839 Gerlingen

Telefon im Firmensitz Gerlingen: 07156 1755474

Telefon in der Außenstelle Balingen: 07433 3093600

Telefax: +49 3222 1382003, E-Mail: info@archaeobw.de

 

 

1.2 Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden dafür erhoben, um Sie über geeignete Stellenangebote in Ihrer Region oder Ihrem Schwerpunktbereich zu informieren.

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a verarbeitet.

 

 

1.3  Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung bei uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung des gesetzlichen Rechts auf Löschung gemäß (§ 35 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 BDSG) für die jeweilige Aufgabenerfüllung (Information zu Stellenangeboten) erforderlich ist.

 

 

1.4 Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim baden-württembergischen Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

 

1.5 Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten schriftlich durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

 

 

 

2 Datenschutzerklärung zum Kontaktformular

 

2.1 Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist die ArchaeoBW GmbH

Tannenweg 11, 70839 Gerlingen

Telefon im Firmensitz Gerlingen: 07156 1755474

Telefon in der Außenstelle Balingen: 07433 3093600

Telefax: +49 3222 1382003, E-Mail: info@archaeobw.de

 

 

2.2 Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Ihre Daten werden dafür erhoben, um Sie über unsere Leistungen zu informieren und Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen zu lassen.

Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a verarbeitet.

 

 

2.3  Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung bei uns nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung des gesetzlichen Rechts auf Löschung gemäß (§ 35 Abs. 2 Satz 2 Nr. 3 BDSG) für die jeweilige Aufgabenerfüllung (Information zu unseren Leistungen) erforderlich ist.

 

 

2.4 Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüfen wir, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim baden-württembergischen Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.

 

2.5 Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten schriftlich durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

 

 

 

3 Allgemeine Datenschutzerklärung der Website

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

 

3.1 Personenbezogene Daten

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Auf personenbezogene Daten können nur die zuständigen Abteilungen zugreifen.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

3.2 E-Mail-Sicherheit

Bei zugesandten E-Mails wird die E-Mail-Adresse sowie das in der E-Mail mitgeteilte Anliegen nur für dessen Bearbeitung verwendet. Dazu kann gegebenenfalls auch eine Weiterleitung der E-Mail an die zuständige Stelle erforderlich sein.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

3.3 Fremde Internetauftritte

Die Homepage enthält externe Links (Verknüpfungen) zu anderen Internetauftritten. Diese sind daran zu erkennen, dass der Link beim Überstreichen unterstrichen wird. Beim Ausführen des externen Links wird ein neues Browserfenster geöffnet. Die ArchaeoBW GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte der fremden Internetauftritte. Sie werden nur bei der Einbindung geprüft und bewertet.