ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg

Ihr archäologischer Dienstleister für Baden-Württemberg

Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft

Archäologische Ausgrabung in Hochdorf (Lkr. Esslingen)

 

Auftrag

Das Wohngebiet an der Talbachgasse der Stadt Hochdorf im Landkreis Esslingen sollte um sieben Wohngebäude erweitert werden. Da sich das Areal im Bereich der Prüffallfläche „Mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Ortskern Hochdorf‟ befindet, wurde vom Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg eine Prospektion der Fläche durchgeführt. Diese erbrachte verschiedene Siedlungsspuren aus der Vorgeschichte sowie dem Hoch- und Spätmittelalter. Aus diesem Grund musste das Areal vor der Bebauung archäologisch untersucht werden. Hierfür beauftragte die Stadt Hochdorf die archäologische Fachfirma ArchaeoBW GmbH. Diese führte die Arbeiten vom 17. September 2018 bis zum 22. Oktober 2018 durch.

 

 

Durchführung

Insgesamt wurden auf dem 580m² großen Gelände vier Schnitte angelegt, von denen der Oberboden nach und nach maschinell abgetragen wurde. Die Schnitte wurden mit einer Fotodrohne dokumentiert. Im Anschluss daran untersuchte man die Befunde. Die gesamte beschreibende Grabungsdokumentation wurde digital mit einem Tablet durchgeführt. Die Daten können so schneller zur Weiterverarbeitung aufbereitet werden.

 

Dokumentiert wurden überwiegend Siedlungsbefunde wie Gruben und Pfostengruben. Bei einer länglichen Steinkonzentration handelt es sich vermutlich um Abbruchschutt, der hier abgelegt wurde. Der überwiegende Teil der Funde datiert in das Spätmittelalter (13. bis 14. Jh.). Neben der Keramik konnten auch ein Schlüssel sowie ein Messer geborgen werden.

 

 

Abschluss

Dank der in diesem Jahr auch im Herbst noch trockenen und warmen Witterung konnten die Dokumentationsarbeiten fristgerecht abgeschlossen werden.

 

 

 

<< zurück zur Übersicht

Das Grabungsareal in Hochdorf

Grabungs- und Dokumentationsarbeiten in Hochdorf

Weiterführende Informationen und Pressestimmen

• D. Brenner ‒ S. Barthel ‒ G. Dakmaz, Ein Schlüssel zur Ortsgeschichte ‒ Hochdorf im Mittelalter. In: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2018 (Darmstadt 2019) 257‒258.