ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg

Ihr archäologischer Dienstleister für Baden-Württemberg

Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft

Archäologische Ausgrabung in Bissingen an der Teck

 

 

Auftrag

Das Wohngebiet der Gemeinde Bissingen an der Teck sollte im Bereich der Vorderen Straße erweitert werden. Aufgrund von Funden aus der frühen Geschichte des Ortes sowie der Nähe zum historischen Ortskern musste im Vorfeld eine Prospektion auf dem betroffenen Gelände stattfinden. Diese wurde vom Landesamt für Denkmalpflege durchgeführt. Wegen der Ergebnisse wurde eine archäologische Ausgrabung veranlasst. Die Gemeinde Bissingen beauftragte damit die Grabungsfirma ArchaeoBW GmbH, welche vom 12. November 2018 bis zum 24. Januar 2019 insgesamt 860m² untersuchte.

 

 

Durchführung

Im Zuge der Ausgrabung wurden nach und nach von zwei Schnitten der Oberboden maschinell entfernt und die darunter zum Vorschein kommenden Befunde mit der Drohne dokumentiert. Anschließend wurden die Befunde händisch ausgegraben und digital dokumentiert. Auf dem Grundstück befanden sich außerdem zwei Keller, die ebenfalls beschrieben wurden.

 

Die Ausgrabung erbrachte Siedlungsreste wie Pfostengruben und Gruben. Diese zeigen, dass sich das Dorf im Spätmittelalter fortlaufend Richtung Nordwesten erweiterte. Das Hauptsiedlungsgeschehen lag im Umfeld der heutigen Marienkirche.

 

 

Abschluss

Die Arbeiten konnten trotz des winterlichen Wetters und der Weihnachtspause fristgerecht beendet werden.

 

 

 

<< zurück zur Übersicht

Grabungsfläche in Bissingen an der Teck

Grabungs- und Dokumentationsarbeiten

Weiterführende Informationen