ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg
ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg

Ihr archäologischer Dienstleister für Baden-Württemberg

Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft

ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg
ArchaeoBW GmbH - Ihr archaeologischer Dienstleister für Baden-Wuerttemberg

Ihr archäologischer Dienstleister für Baden-Württemberg

Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft

 

 

 

 

Steffen Berger, M.A.

 

Grabungsleitung

 

Tel.: 07156/1755474

Mobil: 0176/64412488

                                                                                                                                                      E-Mail:

 

Stadtkerngrabung Ludwigsburg
Stadtkerngrabung Heilbronn
Flächengrabung Cleebronn
Ausgrabung Mötzingen

Ausbildung

Stipendium

Wissenschaftliche Tätigkeit

Publikationen

2015

Abschluss des Studiums mit dem Master of Arts. Thema der Arbeit: Sülstorf, Lkr. Ludwigslust-Parchim. Archäologie eines amerikanischen Durchgangslagers für deutsche Kriegsgefangene vom Ende des Zweiten Weltkriegs

 

2011

Geomagnetik-Geländepraktikum Wüstung Nordhusen/Hundisburg-Haldensleben am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel: Geomagnetik mit Sensys-Geräten und Auswertung mit MagnetoArch

 

Praktikum am Institut für Realienkunde des Mittelalters und der Frühen Neuzeit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Krems an der Donau: Kulturwissenschaftliche Bearbeitung eines Fundstückes

 

2010–2015

Studium der Ur- und Frühgeschichte an der CAU zu Kiel

 

2010

Abschluss des Studiums mit dem Bachelor of Science. Thema der Arbeit: Bierdestillate aus dem Rathaus. Ein frühneuzeitlicher/neuzeitlicher Wandschrankfund aus Lüneburg

 

Praktikant der Redaktion am Institut für Ur- und Frühgeschichte, CAU zu Kiel

 

2009

Praktikum am Archäologischen Landesmuseum der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Schleswig: Benutzerbetreuung, Magazinierung von Funden, Erfassung des Nachlasses von H. Jankuhn, Pflege des Ortsaktenarchivs

 

2008

Praktikum bei der Residenzkommission, Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Arbeitsstelle CAU zu Kiel: Dateneingabe, Datenbanken, Digitalisierung, Literaturrecherche

 

2007–2010

Studium der Ur- und Frühgeschichte (HF) und der Biologie (NF) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

2017

School of Culture and Society, Department of Archaeology and Heritage Studies, University of Aarhus. Forschungsaufenthalt mit Stipendium „screening grant‟. Schwerpunkt: Ausarbeitung eines Dissertationsprojektes „Waste and waste-management in 17th/18th century Copenhagen‟. Leitung: Dr. L. McAtackney

seit 2017

Grabungsleitung bei der ArchaeoBW GmbH in Heilbronn, Cleebronn-Frauenzimmern

Grabungstechnik bei der ArchaeoBW GmbH in Ludwigsburg, Denkendorf, Radolfzell am Bodensee, Mötzingen

 

2016

Schnittleitung und Archäologische Datenverarbeitung bei der Grabung der mittelalterlichen Wüstung in Wolfsburg-Detmerode/Niedersachsen

 

2014

Tutor an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel. Proseminar I „Forschungsgeschichte und Methoden der Ur- und Frühgeschichte‟

 

2011

Schnittleitung, Archäologische Datenverarbeitung und Mitwirkung beim Abschlussbericht der Kirchenschiffgrabung Krusendorf, Schleswig-Holstein

 

2010–2015

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Frühgeschichte, Mittelalter- und Neuzeitarchäologie an der CAU zu Kiel: Textredaktion, Literaturrecherche, Bildbearbeitung, Vorbereitung von Seminaren, Symposien und Workshops

 

2010–2014

Wissenschaftliche Hilfskraft in der Redaktion des Instituts für Ur- und Frühgeschichte der CAU zu Kiel

 

2009

Schnittleitung und Archäologische Datenverarbeitung bei der Grabung des Megalithgrabes Lüdelsen 6, Sachsen-Anhalt

 

2008–2010

Studentische Hilfskraft am Zentrum für Schlüsselqualifikationen der CAU zu Kiel: Benutzerbetreuung, Datenbanken, Bildbearbeitung, System-, Soft- und Hardwarekonfiguration

 

2008

Archäologischer Facharbeiter und Archäologische Datenverarbeitung bei der Grabung der Feuchtbodensiedlung Wolkenwehe LA 154, Schleswig-Holstein

2019

Th. Küntzel ‒ B. Jenisch ‒ S. Berger, Mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadtbefestigung am Untertor in Radolfzell. In: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2018 (Darmstadt 2019) 278‒279.

 

S. Berger ‒ E. Reus ‒ J. Scheschkewitz ‒ A. Schürger, Von Keller zu Keller ‒ Einblick in ein dicht besiedeltes Stadtquartier in Heilbronn. In: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2018 (Darmstadt 2019) 280‒283.

 

2015

S. Berger, Lagerung, Kühlung, Ausschank. Der Schankbetrieb im mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Wirtshaus. In: D. Wehner – A. Wesse (Hrsg.), Rasthäuser –  Gasthäuser – Geschäftshäuser. Zur Historischen Archäologie von Wirtshäusern. Univforsch. Prähist. Arch. 271 (Bonn 2015) 79–88.

 

S. Berger – N. Krischke, Durchgehend warme und kalte Küche. Nahrungszubereitung und Küchenutensilien in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Wirtshausküche. In: D. Wehner – A. Wesse (Hrsg.), Rasthäuser –  Gasthäuser – Geschäftshäuser. Zur Historischen Archäologie von Wirtshäusern. Univforsch. Prähist. Arch. 271 (Bonn 2015) 51–60.

 

2012

S. Berger, Bierdestillate aus dem Rathaus – Ein frühneuzeitlicher/neuzeitlicher Fund aus einem Lüneburger Wandschrank. In: U. Müller (Hrsg.), Neue Zeiten. Stand und Perspektiven der Neuzeitarchäologie in Norddeutschland. Univforsch. Prähist. Arch. 213 (Bonn 2012) 23–57.

 

2010

S. Berger, Alchemie im  Mittelalter – Wandel oder Wende. Starigard 10, 2010/11, 7–17.

 

S. Berger, Bierdestillate aus dem Rathaus. Ein frühneuzeitlicher/neuzeitlicher Wandschrankfund aus Lüneburg. Denkmalpflege Lüneburg 2010, 13–32.